Wir hauen nochmal rein: fürs Wahlergebnis und für die Wahlbeteiligung am Sonntag. Mit einer 72-Stunden Schlussoffensive im Internet (Donnerstag 18 Uhr – Sonntag 18 Uhr) versuchen wir online nochmal massiv für den Wahlgang zu mobilisieren. Schließlich ist die Kommunal- und Europawahl für uns GRÜNE in Rheinland-Pfalz eine ganz besondere Wahl. Bei den Kommunalwahlen wollen wir zeigen, dass wir aus eigener Kraft es landesweit über 5% schaffen können. Einen Beweis, den wir 2006 bei der Landtagswahl schuldig geblieben sind. Am Sonntag ist die letzte Gelegenheit für uns, dies zu schaffen. Daher hauen wir wirklich nochmal rein: 72-Stunden wach!

Was wir machen

Wir gehen dahin wo die Wähler sind. Wir gehen zu wer-kennt-wen, zu studiVZ/meinVZ und facebook. Wir werben und mobilisieren, aber vor allem, wir diskutieren! Aber da unser Wahlkampfteam mit 3 Personen sicherlich nicht das schaffen kann was nötig ist, haut die ganze Partei rein!
Was genau wir vorhaben ist natürlich kein Geheimnis, unsere Aktionssammlung steht hier zur Ansicht.

72-Stunden wach

72-Stunde wach

Aber auch das Team zeigt nochmal Einsatz. Falls noch irgendwer eine Frage hat, einen Tipp will oder seine Meinung kundtun, wir sind bis Sonntag abend 18 Uhr dabei. Uns erreicht man rund-um-die-Uhr per Mail unter wahlkampf@gruene-rlp.de oder noch schneller: ICQ: 563094060

Da bleibt keine Frage offen!